Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wie immer im Geschäftsleben geht es auch bei der Wohnungsreservierung nicht ohne rechtliche Regelungen.
Unsere AGB sind Vertragsgrundlage.
Änderungen bedürfen der Schriftform.

1.) Leistungsanbieter:
Landhaus Dengler
Soinstr. 10 a
83043 Bad Aibling
Tel. 08061/3231
info@landhaus-dengler.de

2.) Gastaufnahmevertrag:
Ein Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald die Wohnungsreservierung schriftlich von uns bestätigt wurde.
Der Eingang Ihrer Buchung als Mail, Fax oder Brief gilt als verbindlich.
Der Gastaufnahmevertrag verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen worden ist.
Die Schlüsselübergabe erfolgt vor Ort mit einer Einweisung der Wohnung.
Die Wohnung kann am Anreisetag ab 14 Uhr genutzt werden und muss am Abreisetag um spätestens 10 Uhr geräumt sein.
Die ungefähre Ankunftszeit sollte 2 Tage vor Anreisetag mitgeteilt werden.
Die Benutzung der Wege zur Wohnung, der Wohnung, der Treppen und der Einrichtung etc. erfolgt auf eigene Gefahr des Mieters.

3.) Mietpreis:
Der volle Mietpreis ist  am Tag der Anreise in bar zu entrichten. Der Vermieter ist jederzeit berechtigt eine Anzahlung  in Höhe von 30 % zu berechnen.
Die Wohnungspreise beziehen sich auf zwei Personen, eventuelle weitere Personen werden zusätzlich berechnet.
Weitere Übernachtungsgäste müssen vorher angekündigt und von uns genehmigt werden.
Nicht im Mietpreis enthalten ist der Kurbeitrag der zusätzlich pro Person und Tag entrichtet werden muss.
Die genauen Kurbeiträge und weitere Details erhalten Sie über die Kurverwaltung Bad Aibling.
Der Vermieter ist verpflichtet, den von Ihnen bezahlten Kurbeitrag an die AIB-KUR zu überweisen.
Ihre Gästekarte erhalten Sie am Anreisetag vor Ort mit Ihrer Anmeldung.

4.) Mindestmietdauer:
Die Mindestmietdauer für unsere Ferienwohnungen beträgt 4 Übernachtungen.


5.) Stornierung:
Reservierungen sind für beide Vertragspartner verbindlich.
Stornierungen müssen schriftlich erfolgen.

Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen für den gebuchten Zeitraum folgende Stornierungskosten zu entrichten:
– bis 45 Tage vor Anreisetermin: 0% des Buchungspreises
– bis 30 Tage vor Anreisetermin: 30% des Buchungspreises
– bis 15 Tage vor Anreisetermin: 50% des Buchungspreises
– bis 8 Tage vor Anreisetermin: 60% des Buchungspreises
– bis 1 Tag vor Anreisetermin: 80% des Buchungspreise
– am Tag der Anreise und bei Nichtanreise: 90% des Buchungspreises

Wir empfehlen unseren Gästen eine Reiserücktrittsversicherung bei unserem Partner, der ERGO Reiseversicherung AG, abzuschließen.

6.) Pflichten des Vermieters:
Der Vermieter ist bei einem wirksam zustande gekommenen Gastaufnahmevertrag verpflichtet, bei Nichtbereitstellung der Wohnung dem Gast eine gleichwertige Wohnung auf seine Kosten zu suchen.
Bei eventuellen Schäden in der Wohnung ist der Vermieter verpflichtet, diese schnellstmöglich zu reparieren oder für Ersatz zu sorgen.
Der Vermieter ist berechtigt, bei notwendigen Reparaturen die Wohnung zu betreten.
Für Wertgegenstände haftet der Vermieter nicht.

7.) Haftung:
Der Gast haftet für selbst verursachte Schäden in der Wohnung während seiner Nutzung in voller Höhe.
Sollte nach Abreise des Gastes festgestellt werden, dass die Wohnung über dem Durchschnitt verunreinigt ist, hat der Vermieter das Recht nachträglich eine Sonderreinigung zu berechnen.
Für kurzfristigen Ausfall von Einrichtungsgegenständen, öffentlicher Versorgung usw. kann der Vermieter nicht haftbar gemacht werden, eine Preisminderung ist ausgeschlossen.
Das gleiche gilt für höhere Gewalt.
Bei Verlust des Wohnungsschlüssels haftet der Mieter.

8.) Hausordnung:
Wir bitten die Gäste in der Wohnung für ausreichende Lüftung zu sorgen und eventuelle Schäden in der Wohnung dem Vermieter umgehend zu melden.
In den Wohnungen darf nicht geraucht werden.
Wird in den Wohnungen geraucht, kann der Mietvertrag sofort gekündigt werden und es wird für die Restmietzeit kein Schadensersatz seitens des Vermieters geleistet.
Der Restpreis muss vom Gast getragen werden.

9.) W-LAN Nutzung:
Unser W-LAN Zugang ist nur für legale Internetnutzung erlaubt.
Es ist dem Gast strengstens untersagt, unser Netz für illegalen Missbrauch wie z. B. Filesharing oder illegale Downloads zu benutzen.
Unser Netz wird überwacht – bei Registrierung von Missbrauch kommt es sofort zur Anzeige.

10.) Erfüllungs- und Zahlungsort, Gerichtstand:
Erfüllungs- und Zahlungsort ist für beide Seiten der Sitz des Landhaus Dengler, Soinstr. 10,83043 Bad Aibling.
Es gilt deutsches Recht.
Gerichtstand ist Bad Aibling

11.) Online-Streitbeilegung:
Hinweis zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.